Interview auf der Fachmesse für Blinde und Sehbehinderte in Frankfurt: Versicherungen für Blinde und Sehbehinderte

Die SightCity, Europas größte Hilfsmittelmesse für Sehbehinderte und Blinde, präsentiert in einer großen Ausstellung praktische Alltagshelfer und Serviceangebote aus über 20 Ländern. So wichtig wie das passende Hilfsmittel ist aber vor allem die soziale Vernetzung Betroffener.

In der Bundesrepublik Deutschland leben ca. 150.000 blinde und ca. eine halbe Million sehbehinderte Menschen. Für sie stellt die Bewältigung des Alltags oft eine enorme Herausforderung dar. Nicht nur die Mobilität ist eingeschränkt, sondern viele Angelegenheiten – wie Vertragsverhandlungen oder die Abwicklung von Bank- und Versicherungsgeschäften – erfordern die Unterstützung und Kontrolle eines Sehenden.

Der VDBS Versicherungsdienst für Blinde und Sehbehinderte vertritt seit 8 Jahren die Interessen der Blinden und Sehbehinderten in Deutschland. Für die beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen und die Begleitung in gute und zuverlässige Versicherungsverhältnisse wurde der VDBS Versicherungsdienst vom Sozialministerium des Landes Hessen in 2008 mit dem Landespreis ausgezeichnet.

Unser Ziel ist es, Menschen mit Seheinschränkungen den Zugang zu privatrechtlichen Versicherungen zu erleichtern. Herr Michael Alfter ist selbst Betroffen und gab uns gerne ein Interview über seine Erfahrungen mit unserer Versicherungsberatung.

Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne!

Interview auf der Fachtagung der DMSG Bayern: Warum ist eine rechtzeitige finanzielle Vorsorge wichtig?

Interview auf der Fachtagung DMSG Bayern: Warum ist eine rechtzeitige finanzielle Vorsorge wichtig?

Zur Unterstützung der diesjährigen Fachtagung in München am 27. Juni 2015 wurde der VDBS Versicherungsdienst vom DMSG Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Bayern e.V. eingeladen.

Wir informierten über die Neuigkeiten in der privaten Daseinsvorsorge und machten deutlich, was Menschen selbst dazu beitragen können eine passende finanzielle Absicherung zu finden.

Frau Bärbel Gänzle bezieht bereits eine Berufsunfähigkeitsrente und ist froh diese rechtzeitig abgeschlossen zu haben.

Rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne!